Einige typische Merkmale von Menschen mit ADHS:

  • Konzentrationsschwierigkeiten: Sie haben Schwierigkeiten Gedanken zu fokussieren. Konzentration ist oft nur da, wenn sie etwas sehr stark interessiert und motiviert.
  • Ungeduld: Sie können schlecht abwarten, fallen ins Wort, meiden Wartezeiten oder müssen sich dann anderweitig beschäftigen oder wollen beschäftigt werden.
  • Chaotisch: Sie bekommen schwer Ordnung in Ihre Papiere, Kleidung, Schubladen, etc.
  • Sprunghaft: Sie fangen vieles gleichzeitig an und machen die Aufgaben aber nicht zu Ende.
  • Stimmungsschwankungen: Sie leiden unter starken Stimmungsschwankungen bis hin zu depressiven Episoden.
  • Impulsiv: Sie reagieren spontan und ohne Betrachtung von Konsequenzen auf äußere Reize und innere Impulse. Wirken spontan und unbedacht.
  • Einschlafschwierigkeiten: Bedingt durch Regulationsstörungen kann das Gehirn schlecht abschalten.
  • Fehlende Planung: Sie haben Schwierigkeiten Dinge zu planen und Handlungsfolgen abzuschätzen.
  • Mangelnde Verhaltenskontrolle: Sie leiden unter Wutausbrüchen, die ihnen im Nachhinein leid tun.
  • Trotzig: Insbesondere Kinder neigen zu ausgeprägten Trotzreaktionen.
  • Geringes Selbstbewusstsein: Oft leidet ihr Selbstbewusstsein unter ihren alltäglichen Problemen.
  • Gestresst: Sie verzetteln sich und haben keine Orientierung in ihren Aufgaben und den dazugehörigen Zeiten.
  • Schlechtes Zeitgefühl: Sie verschätzen sich in der Zeit oder merken nicht, wie die Zeit vergeht. Sind oft unpünktlich und haben Termine nicht im Blick.
  • Vergesslichkeit: Sie sind häufig vergesslich, verlegen oder verlieren immer wieder ihre Sachen.
  • Motivationsschwierigkeiten/Aufschieben: Unliebsames wird immer wieder und lange aufgeschoben. Sie finden den Anfang nicht, machen alles auf den letzten Drücker.
  • Fehlender Überblick: Ihnen fehlt häufig der Überblick über ihre Kontobewegungen. Sie neigen zum impulsiven Geldausgeben.
  • Häufiger Jobwechsel: Die Anforderungen der heutigen Gesellschaft führen nicht selten zu einem häufigen Wechsel der Tätigkeiten bis hin, keine Tätigkeit mehr zu finden.
  • Begrenzter Freundeskreis: Sie haben oft nur einen kleinen Freundeskreis und Probleme neue Freunde zu gewinnen. Generell Schwierigkeiten Kontakte zu knüpfen.
  • Schnelles Reden: Sie reden oft sehr schnell ohne Nachzudenken. Springen von Thema zu Thema.
  • Unleserliche Schrift: Ihre Schrift wird insbesondere bei schnellem Schreiben deutlich schlechter.